12. September 2012

Folgt uns bei Facebook, Bloglovin, Pinterest & Co.!


Viele Mittel und Wege führen zu uns. Viele Mittel und Wege führen zum CharlottenBlog. Seit kurzem gibt es noch ein paar mehr.

Ihr seid das Salz in unserer Blogsuppe und das Zuckerhäubchen auf unseren Blogtörtchen! Ohne eure Kommentare wäre das Bloggen ganz schön einsam. Denn wer schreibt schon gern und voller Ausdauer in ein schwarzes Loch hinein. Jedes Mal, wenn es "pling" macht, freuen wir uns ein Loch in den Bauch. Oh, da hat jemand dem Blog geschrieben. Also, um genau zu sein, uns! Gerade nach einem neuen Beitrag klopfen unsere Herzen ein bisschen lauter, was der oder die eine vielleicht zauberhaft findet. Dem altgedienten Bloggerhasen könnte das jedoch ein Zeichen dafür sein, dass wir doch noch zum Bloggernachwuchs zählen.

Der Austausch macht's!

Und für den Austausch mit uns, mit dem CharlottenBlog gibt es nun einen neuen Weg: Facebook (klick). Lange überlegten wir, ob wir den Schritt dorthin wagen sollen. Nun sind wir ihn einfach gegangen. Noch ist das ganze Geschehen dort recht neu für uns, aber gemeinsam mit euch wird es dort bald sicher sehr rege zugehen.

Eine weitere neue Möglichkeit, unserem Speisenreigen auf den Fersen zu bleiben: Bloglovin (klick). Wir sind dort schon seit längerem beheimatet und haben es sehr zu schätzen gelernt. Mittlerweile lesen wir die von uns abonnierten Blogs nur noch über Bloglovin, das nach unserer Erfahrung einen hervorragenden Service und bisher störungsfreien Reader anbietet.

Manch einer lässt sich am liebsten zuerst vom Anblick einer Köstlichkeit betören, bevor er liest, was unserem Kopf entsprudelt, unserem Backofen entstiegen und unserer Pfanne entsprungen ist. Statt unter großen Mühen ein bebildertes Register selbst auf die Beine zu stellen, nutzen wir nun Pinterest (klick).

Natürlich stehen euch die bekannten Mittel und Wege - Google Friends Connect, der E-Mail-Newsletter, das Abonnement des Feeds und viele mehr - weiterhin offen. Ihr findet sie gemeinsam mit den neuen in der rechten Spalte in der Rubrik "Wie ihr auf dem Laufenden bleibt".

Wollt ihr uns eine E-Mail schreiben? Kein Problem. Auf der Seite "Schreibt uns!" stehen für euch unsere E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular bereit. Kommt alles bei uns an und wird garantiert beantwortet!

Kein Suchen mehr ...


 ... sondern einfach nur finden.

Wir freuen uns auf euch und hoffen, den einen oder die andere (auch) an unseren neuen Tummelplätzen treffen zu dürfen!


und

Kommentare:

  1. Sehr schön geschrieben! Ich finde es auch immer herrlich zu wissen, dass man nicht nur für sich selbst dahin schreibt.

    AntwortenLöschen
  2. Menschenskinners - jetzt truddel ich doch, ob ihr nicht mit der Zeit geht und ich euch irgendwann folgen sollte?? Eure Präsentation auf Pinterest ist auf jeden Fall très chic!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ihr prescht ja richtig voran. Zum Glück habe ich neulich meinen FB Account nicht gelöscht. So konnte ich gleich "gefällt mir" drücken. Denn ich mag euren Blog. Auch finde ich es schön, dass ihr auf Austausch setzt und auch auf die Kommentare eingeht.
    Und wenn ihr gerne Törtchen mögt, wer weiß, vielleicht kommt ihr ja mal zu einem meiner Testessen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, die Kardemummabullar stehen mittlerweile ganz oben auf meiner Nachbackliste. Die wird es wohl am WE geben. Da freu ich mich schon drauf.

      Löschen
  4. Meine Lieben, wer bei Euren Texten und Bildern nicht sowieso am Ball bleibt, dem ist nicht zu helfen! Zwar werde ich wohl - ganz klassisch - bei Email und Kommentaren bleiben, aber ich drücke Euch die Daumen, was die anderen Mittel angeht!
    Ich habe da einfach noch zuviel andere Sachen, da geht dann nicht mehr soviel in der virtuellen Welt...
    Sonnige Grüße, Hexle

    AntwortenLöschen
  5. Ich folge...und weil es auch ohne Facebook geht...einfach so wie bisher. :)

    AntwortenLöschen
  6. @marieluise: Danke! Und ich bekomme immer wieder viele Anregungen. Auch wunderbar zu erfahren, dass jemand etwas ausprobiert, was uns so gut gemundet hat.

    @grain de sel: es bedeutet auf jeden Fall mehr Präsenz auf allen Tummelplätzen :) Mal sehen, wie wir das so hinbekommen. Pinterest nutzen wir wegen der Urheberrechtsproblematik erst mal nur für unseren Blog.

    @Marichan: Der Austausch mit Dir, mit euch ist uns sehr wichtig, wertvoll und bereichernd :) Darauf könnte und möchte ich nicht verzichten! Zum Testessen kommen wir gern, wie läuft das ab und wann ist das nächste? Wenn Du magst, dann schick uns einfach eine Mail. Liebe Grüße! Und viel Spaß beim Kardemummabullar-Nachbacken :)

    @Hexle: Gibt es einen größeren Fan als Dich?! Liebsten Dank für Deine Worte! Die vielen Wege bieten ja Kommunikationsmöglichkeiten für jeden Geschmack, wir hoffen, dass für jede/n etwas dabei ist. Spätsommerliche Grüße nach N. :)

    @Sybille: Genau :) Und immer zu unserer großen Freude!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mail ist abgeschickt unter dem Betreff "Törtchen-Testessen". Ich geb nur mal hier Bescheid, nicht dass die Mail im Spamordner landet.

      Löschen

Wir freuen uns über Meinungen, Hinweise, Tipps und Tricks! Bitte kommentiert mit einem Namen, einer Abkürzung oder einem Nick, damit wir euch direkt ansprechen können. Danke!